Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zum XPERIA X10 von Sony Ericsson.

XPERIA X10

19.07.10 - 13:29 Uhr

von: PerryC

X10-Themenwoche: In welchen Situationen ist das XPERIA X10 für Euch am nützlichsten?

Mit dem folgenden Artikel wollen wir unsere gemeinsame Themenwoche einleiten. Die nächsten Tage möchten wir herausfinden, wie Euch Euer XPERIA X10 im Alltag begleitet.

Checkt Ihr in erster Linie Eure Mails? Macht Ihr spontane Fotos, wie z.B. trnd-Partner Bunte? Seid Ihr die meiste Zeit auf Facebook unterwegs und nutzt das mobile Internet? Oder haltet Ihr es auf dem herkömmlichen Weg und nutzt das Smartphone in erster Linie für Telefonate und SMS?

X10 Himbeeren.
Foto von trnd-Partner Bunte

Wann bringt Euch das XPERIA X10 von Sony Ericsson am meisten? Wofür benutzt Ihr das X10 am häufigsten?

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 19.07.10 - 13:54 Uhr

    von: andreboehm

    dann fang ich mal an:
    Also bisher nutze ich das Xperia am meisten um Emails und News bei Twitter zu checken, SMS zu schreiben, YouTube Videos gucken, telefonieren und Fotos zu machen. An erster Stelle steht aber wirklich im Moment das Surfen im Netz, da dies mit diesem Display einfach nur Spaß macht;-) Erst neulich hat mir das Xperia das Leben gerettet als es im Wartezimmer meiner Zahnaerztin mal wieder länger gedauert hat…

  • 19.07.10 - 14:56 Uhr

    von: Bunte

    Spontane Bilder sind klasse mit dem X10, wie man am Himbeerphoto sehen kann :-) Danke PerryC fürs Einstellen.
    Ich surfe gern gern, halte mich auf dem Laufenden, was mails, Facebook und Twitter angeht. Lese durchaus auch mal neue Headlines und nutze das Smartphone oft zum Telefonieren und SMSen.
    Es ist für mich ein ganz neuer Genuß meine wichtigen Online-Daten immer dabei zu haben ;-)

  • 19.07.10 - 15:23 Uhr

    von: Sandra1975

    UNTERWEGS! EGAL WO!!!
    Wann immer ich möchte, kann ich überall ins Netz und kann viele tolle Funktionen nutzen. Ich bin flexibel und spontan! :-) Besonders hilfreich ist es um von A nach B zu kommen… Ein Smartphone mit vielen Funktionen.

  • 19.07.10 - 15:56 Uhr

    von: kassandra79

    am liebsten surfe ich nur damit…telefonieren und simsem ist ehr nebensächlich geworden. Was ich auch sehr oft benutze ist die GPS Funktion wie komme ich am besten zum Ziel mein Navi im Auto brauche ich gar nicht mehr ;)

  • 19.07.10 - 16:02 Uhr

    von: ritman

    Benutze es um mich bei verschiedenen GPS Service-Diensten wie Gowalla oder 4square einzulogen oder mir die Map anzeigen zu lassen. Selber benutze ich die WEB Funktion eher weniger, weil ich sie extrem schlecht gemacht finde (im Vergleich zum Iphone oder HTC Desire).

    Ein Feature was mir gut gefällt ist die Art & Weise, wie man Musik abspielt, das ist Innovativ und gefällt.

  • 19.07.10 - 16:03 Uhr

    von: JRaub

    Gibt es irgendetwas, wo es nicht nützlich ist ?

    Ich bin am Mailen, alle Accounts laufen gebündelt auf, am twittern, Fotos ohne Ende, die Kamera ist der Hit und macht die Familie in der Ferne froh. Das Handy rechnet mir meine BVG Fahrverbindung aus, hat nen Staumelder intus und wird morgends als Wetterfrosch angeworfen. Es weckt mich, es lehrt mich (cnn, wikipedia und co), es unterhält mich und es VERBINDET. Es organisiert und verknüpft.
    Ein Traum

  • 19.07.10 - 16:06 Uhr

    von: navy

    Zwei Dinge, die ich am Häufigsten tue: E-Mails abrufen und twittern (mit dem Twitter App “Twidroyd”).
    Außerdem bin ich täglich auch bei Facebook unterwegs und surfe auf vielen Seiten im Browser.
    Spontane Fotos mache ich auch regelmäßig (und lade sie oft bei Facebook hoch oder twittere sie).

    Natürlich schreibe ich auch SMS und telefoniere, aber nicht so häufig wie die oben genannten Funktionen.

    und wie andreboehm schon gesagt hat: Im Wartezimmer ist das X10 echt praktisch! :D

  • 19.07.10 - 16:09 Uhr

    von: Nemoflow

    Hauptverwendungszwecke sind vorallem die Nutzung der verschiedenen Android-Apps und die interne Kamera.
    Meine Apps die ich z.Z benutze kann man hier sehen:
    http://twlr.me/tz
    Am meisten nutze dabei: HootSuite, BoothDroid, Öffi, eBay, Last.fm, eBuddy, FxCamera und AutoTaskManager

  • 19.07.10 - 16:11 Uhr

    von: Giede

    E-Mails checken, surfen für News/Neuigkeiten, Timescape für alle sozialen Netzwerke, Wetterabfrage, Spiele (Mahjong und Labyrinth) im Wartezimmer
    Einige Videos vom Schützenfest in Paderborn

  • 19.07.10 - 16:19 Uhr

    von: nicole486

    Also benutze das xperia für alles ob Fotos ,YouTube aber meine Kollegen lieben Trackid wenn wir mal wieder nicht wissen was das für ein Hammer Lied im Radio ist. ansonsten bin ich gerade mit dem xperia hier auf der Seite und schreibe im blog

  • 19.07.10 - 16:30 Uhr

    von: koffein

    Also ich benutze es eigtl für alles, ständig Online, Fotos machen, den ganzen Tag surfen, mobile Netzwerke und vorallem 24 Invisble @ ICQ.. xD egal wo ich bin

  • 19.07.10 - 16:38 Uhr

    von: Blubser

    Am häufigsten surfe ich mit dem Xperia eigentlich irgendwo im Netz rum, sei es nun Twitter, Facebook oder einfach Mails.
    Ich habe irgendwie immer das Gefühl alles mitzukriegen und furchtbar vernetzt zu sein.
    Besonders in der letzten Woche, in der ich in Berlin war, ist mir aufgefallen wie nützlich Karten und Navigation auf dem Handy sind. Unterwegs Fahrpläne zu checken will ich nicht mehr missen!

  • 19.07.10 - 19:09 Uhr

    von: Kassengift

    Natürlich nutze ich es auch weiterhin für SMS´en & für´s telefonieren, aber am Häufigsten nehme ich es doch in die Hand um zu Twittern, Fotos zu machen & sie dann bei Twitpic hochzuladen. Oder eben generell ein wenig surfen, was mit dem großen Display echt Spaß macht. :-)

  • 19.07.10 - 21:12 Uhr

    von: icecrystal

    Ich verwende mein Xperia vorallem für das Abrufen von Emails.
    Ich finde es total praktisch zu Hause zu sein (denn erst dann nutze ich das
    Internet, sonst ist es mir zu teuer), WLan einzuschalten und dann automatisch meine Mails zu erhalten.
    Mit dem großen Dislay ist auch das Lesen von Ebooks keine Schwierigkeit.
    Dazu habe ich allerdings eine Frage.
    Diese habe ich mir jetzt selber per Email zugeschickt, sodass ich sie überall lesen kann.
    Warum kann ich die nicht anderswo speichern? Wenn ja, wo?

  • 19.07.10 - 21:50 Uhr

    von: malmute

    Hallo, nutze von Internetanwendungen über GPS so ziemlich alles.
    Facebook, Gps Geochaching Tools und Navifunktion. Ich frage meine Emails mit dem X10 ab und beantworte sie auch. Toll finde ich auch die hammer Cam mit 8,1 Megapixel, macht echt tolle Fotos das Teil.
    Finde auch den Barcode Scanner aus dem Android Market super, der ist Ideal zum Preisevergleichen und eine nette Spielerei.
    Das Display ist echt klasse und man kann beim surfen im Internet echt alles gut erkennen. Für mich ist das Sony Ericsson X10 eine echter Entertainer den man multifunktional nutzen kann!!!
    Grüße aus Essen,
    Malmute

  • 19.07.10 - 23:24 Uhr

    von: hoples

    also wozu nutze ich das xperia am meisten…
    da wären als erstes und für mich wichtig fotos..und videos..ich brauche dafür keine digicam mehr extra schleppen..dann täglich facebook und internet…was ich mega stark finde wie schnell man videos gleich vom handy auf youtube laden kann..dann wird es täglich für mms und sms genutzt..klar auch zum telefonieren..
    und nachts zum musik hören ;)

  • 20.07.10 - 08:01 Uhr

    von: Bunte

    jaaaaaa das Musik hören mit dem Smartphone hab ich auch entdeckt..
    Mein guter, alter MP3 fühlt sich vernachlässigt und hat sich inzwischen bei meinem Sohn unentbehrlich gemacht..;-) Was mach ich nur, wenn ich das X10 wieder abgeben muss? *ggg* Ich wünsche euch allen einen schönen, vom Xperia X10 begleiteten Tag, Liebe Grüße, die Bunte

  • 20.07.10 - 13:18 Uhr

    von: madoria

    Das XPERIA X10 hat meinen Alltag total verändert. Ist ein ganz neues Gefühl, sich stets im Internet auf dem Laufenden halten zu können. Ich check regelmäßig meine e-mails, facebook, studivz etc., vertreib mir in der U-Bahn die Zeit mit Nachrichten lesen und bin ein riesen Fan von Google Maps geworden: Wie komm ich wo am schnellsten hin? Wo ist die nächste U-Bahn Haltestelle? usw. Ansonsten nutz ich das XPERIA X10 genauso oft wie mein eigentliches Handy zum Telefonieren und SMS schreiben und es darf mich jeden Morgen pünktlich wecken und mich an alle möglichen Aufgaben, Termine etc. erinnern.;) Auch die Kamera ist super – seit ich das XPERIA X10 hab, nehm ich meine Digicam nicht mehr zum Weggehn mit, da ich Fotos und Videos damit genauso gut machen kann. Und seit 2 Wochen spiel ich fast jeden Tag neue Lieder drauf; ist sehr entspannend, sich unterwegs von seiner Lieblingsmusik berieseln zu lassen.:)

  • 20.07.10 - 14:58 Uhr

    von: Luckydl

    Durch den 24/7 Zugriff auf das Internet hat mir das XPERIA X10 eine ganz neu gewonnenen Freiheit und Flexibilitaet eroeffnet. Dinge die ich frueher immer im Vorfeld habe planen muessen, sei es nur die Abfahrtszeiten von Bus und Bahn oder die Routenplanung zu einer mir unbekannten Adresse/ neuem Cafe etc… , das ist nun Geschichte. Ganz flexibel beim Laufen von A nach B oder im Auto (natuerlich noch in Parkposition – hihi) werden die Infos aus dem Netz gezogen und damit Zeit und Nerven gespart. Das ist ein so toller Vortschritt, den ich dank des XPERIA X10 voll auskosten darf! Im “Smartphone-Himmel” schwebe ich im Moment auf Wolke 7. ;-) Die vielen Apps erleichtern einem das Leben zudem auch noch ungemein.

  • 20.07.10 - 15:43 Uhr

    von: Luckydl

    Natuerlich ist auch die Kommunikation mit Freunden und Bekannten beim XPERIA X10 perfektioniert worden – facebook, twitter und email nutze ich daher auch sehr oft. Haeufig in Verbindung mit der Kamera. D.h. erst Foto oder Video gemacht und dann auf facebook hochgeladen, per twitter oder email versendet. Das macht super viel Spass und spart einfach sehr viel Zeit – und bei der tollen Fotoqualitaet des XPERIA X10 ist es einfach immer wieder eine Freude Bilder zu knipsen und Videos aufzunehmen!
    Ebenfalls habe ich mir auch schonmal auf das XPERIA X10 ein Hoerbuch geladen und dass dann genusslich gehoert. In der Bahn schaue ich mir sonst auch mal gerne ein youtube Video an.
    Das XPERIA X10 ist einfach ein absoluter Alleskoenner, das seinem gluecklichen Besitzer das Leben erleichtert. TOP!

  • 20.07.10 - 16:39 Uhr

    von: Chaosblog

    Das Xperia ist mein täglicher Begleiter. Ich werde wohl in ein großes Loch fallen, wenn das Projekt vorbei ist.
    ich lese Nachrichten via Google News und über einen Feedreader, ich lese Nachrichten auf dem Onlineportal 20 Minuten.
    Ich nutze das GPS und Apps um mir den nächstgelegenen Geldautomaten zu suchen, um mir eine Wettervorhersage geben zu lassen oder mich mit öffentlichen Verkehrsmitteln voran zu bewegen.
    Als Web2.0-Junkie nutze ich Twidroyd zum Twittern, habe die Wordpress-App drauf um meinen Blog im Überblick zu haben und schieße Fotos für mein neuestes Projekt – 365 Tage unterwegs mit dem Chaosblog, welches ihr unter http://chaosblog365.posterous.com/ finden könnt – die Fotos die ihr dort seht sind mit dem X10 geschossen.
    Mails und SMS lesen / schreiben sowie Telefonieren ist ja schon selbst verständlich.
    Ich habe meine Mails und meine Kontakte via Google gesynct, habe im Telefonbuch die Kontakte mit ihren Twitter-, Facebook- und Mein-/StudiVZ-Accounts verknüpft. Jetzt habe ich alles auf einen Blick. Timescape ist eine geniale funktion. Leider kann ich beim Verknüpfen der Kontakte nicht deren Foto aus dem Social-Network-Account als Bild übernehmen. Ich kann nur ein Vorhandenes nehmen oder ein Neues schießen

  • 20.07.10 - 17:02 Uhr

    von: rafgor

    Grüße euch alle 

    Also am häufigsten nutze ich das Email Postfach mit dem Handy. Schreibe täglich ca. 30 Mails und empfange ungefähr das doppelte. Darüber Hinaus bietet das XPERIA X10 mit Hilfe von Timescape eine super einfache Bedienung die von mir sehr geschätzten Sozialen-Netzwerke wie Facebook oder Studie VZ. Super entspannen ist auch einfach mal unterwegs Musik zu hören. Neulich habe ich sogar einen ganzen Film auf dem Handy anschauen können. Sehr nützlich und unabdinglich finde ich auch die vielen Applikationen sowie das Navigationsprogramm.
    Da ich in kürze noch eine Klausur für die Uni schreiben muss aber aufgrund des Nebenjobs nur wenig zeit habe zu lernen, habe ich einfach mein Vorlesungsskribt aufs Handy gepackt und jetzt zur jeder Zeit lernen;).
    Ein leben ohne mobiles Internet in der Tasche mit dem XPERIA X10 kann ich mir gar nicht mehr vorstellen. Da wird die eigentliche Funktion eines Telefons „ das Telefonieren“ zur größten Nebensache der Welt!

  • 20.07.10 - 17:33 Uhr

    von: kaischa

    unterwegs…als navi unschlagbar

    ach hab auch einen blog…….. würde mich freuen wenn ihr mal vorbeischaut.

    http://sonymylife.wordpress.com/

  • 20.07.10 - 20:44 Uhr

    von: trndy88

  • 20.07.10 - 20:51 Uhr

    von: Vipsu

    Seit Ingebrauchnahme des Xperia X10 bin ich ununterbrochen auf dem Laufenden, was das Leben meiner Freunde und Bekannten angeht. Facebook und Studivz versorgen mich rund um die Uhr mit den wichtigsten news :)

  • 21.07.10 - 21:35 Uhr

    von: unzulaessig

    Ich nutze hauptsächlich das mobile Internet. Klappt super, ist schnell und macht im Gegensatz zu meinem Samsung Jet richtig Spaß, mal eben in der Bahn oder in der Mittagspause Mails zu checken, in Twitter reinzuschauen oder SpOn zu lesen. Echt ne super Sache.

  • 21.07.10 - 23:41 Uhr

    von: Goldmaennchen

    Für mich war das Smartphone bis jetzt eine sehr hilfreiche Unterstützung.
    Ich befinde mich gerade in der Prüfungszeit meines Studiums und bei dieser Hitze kann man einfach nicht zu Hause lernen. Daher zieht es mich täglich mit meinen Freunden an den See baden. Doch leider müssen wir dort oft auf Internetseiten unserer Dozenten zurückgreifen ( für Übungsaufgaben und Skripte ) Aber das ist ja jetzt kein Problem mehr, dank meines Smartphones. Und wenn man mal eine Lernpause einschiebt, dann kann man sich super die Zeit auf Youtube und Co. vertreiben.

  • 26.07.10 - 10:18 Uhr

    von: carmen3101

    Ich nutze das Xperia kaum für die eigentliche Funktion des Telefonierens, sondern eher für die andere Form der Kommunikation (Twitter, Facebook, Eingangsmails abfragen).
    Diese tolle handliche Form des mobilen Internets ist einfach genial.
    Dass das Smartphone noch zusätzlich so eine tolle Kamera hat, ist natürlich ein weiteres “Bon bon”, das ich gerne nutze

  • 04.08.10 - 11:20 Uhr

    von: unzulaessig

    Mittlerweile kann man darüber ja besser urteilen. Für mich ist es eigentlich ein mobiles Internetgerät. Ich telefoniere eh selten, habe es nur wenige Mal getan mit dem X10, war da aber sehr zufrieden. Auch die SMS-Funktion mit dem Nachrichtenbaum ist sehr angenehm.

    Aber ansonsten nutze ich es eigentlich nur für Webabfragen. Und als Digicamersatz bei Außenlichtaufnahmen. Da sehe ich den größten Nutzen.