Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zum XPERIA X10 von Sony Ericsson.

Online-Report

19.07.10 - 18:09 Uhr

von:

Navigation mit dem XPERIA X10.

Neulich habe ich mir mal das auf dem Xperia vorinstallierte “Navigation” vorgenommen. Dieses App kommt von google und benötigt zur Navigation eine bestehende Datenverbindung. Je schneller Diese ist umso besser und schneller laden die Kartenteile. Sobald man das Programm aufruft kann man sein Ziel eingeben. Bei mir war es am Sonntag das Völkerschlachtdenkmal in Leipzig, dass ich mir mit meiner Family anschauen wollte. “Navigation” berechnet dann sehr schnell die kürzeste Route von meinem, über GPS vorher ermittelten Standort, aus. Über die Menütaste kann man sich Routeninformationen anzeigen lassen, dh. ich sehe die zu fahrende Strecke komplett und stark verkleinert um mir einen Überblick zu verschaffen. In dieser Anzeige kann ich dann weitere Einstellungen vornehmen (Mautstraßen und Autobahnen meiden). Auch eine Alternativroute und der Routenplan in kurzer und knapper Stichpunktform lassen sich anzeigen und auswählen.

X10 Navigation.

Die für mich günstigste Strecke zum Ziel kannte ich vorher bereits, da ich diese Strecke schon öfter gefahren bin. Die zwei Routen, die mir “Navigation” errechnet hat, hätte ich selbst so nicht gewählt. Da ich mit der vorgeschlagenen Route nicht einverstanden war, fuhr ich doch wieder so wie immer. “Navigation” “merkte” dies ganz schnell und aktualisierte die Daten dann regelmäßig und berechnete die günstigste Strecke dann neu. Schade finde ich allerdings, dass man bei der Zieleingabe keine Zwischenstationen o.ä. angeben kann. Ich kann wirklich nur das Endziel eingeben. Für das App gibt es auch eine Sprachunterstützung, die man sich aus dem Market downloaden kann (glaube um die 4MB groß). Wenn man diese Datein installiert hat bekomme ich alle Anweisungen zur Routenverfolgung angesagt wie bei einem “richtigem” Navi. Alles in allem ist es ein gutes, kostenloses Navigationsprogramm, das einem im Auto, auf dem Fahrrad und zu Fuß sehr gut weiterhelfen kann. Die Bedienung ist auch für Navi-Leien sehr leicht zu erlernen, die Anzeige der zu fahrenden Strecke ist sehr übersichtlich, auch kleinere Straßen und Gassen wurden bei meinen Versuchen mit Namen angezeigt. Allerdings muss man dafür ständig online sein, was natürlich das monatliche Datenvolumen und den Akku strapazieren kann. Richtig super finde ich, dass die Dauer der Fahrstrecke stimmt und man genau wie vorhergesagt am Ziel eintrifft. Vielleicht war das bei mir auch nur Zufall. Ich denke aber eher, dass das Programm durch die ständige GPS-Ortung genau festhält, wie lange ich mich gerade an einem Ort aufhalte (Ampeln und ähnliches) und die Fahrzeit so aktuell hält. Neulich war ich in Leipzig auf der Suche der der nächsten A.T.U.-Filiale. Also natürlich direkt als Ziel “Leipzig atu” eingegeben und schon kam eine Ergebnisliste, aufsteigend sortiert nach der Entfernung zu meinem derzeitigem Standort. Gleiches funktioniert auch mit Namen. Man hat also dank “Google” gleich noch die GelbenSeiten sowie ein Telefonbuch ständig bei sich ;)

trnd-Partner andreboehm

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 09.08.10 - 21:18 Uhr

    von: CarstenM

    Hört sich sehr interessant an.
    Könnte ich auch sehr gut gebrauchen

  • 10.08.10 - 12:18 Uhr

    von: Missis.Sippi

    na das wäre es ja! ;)
    wo man uns frauen nachsagt wir finden nie an den ort des geschehens *lacht*

  • 10.08.10 - 13:00 Uhr

    von: mikamilla

    Sehr interessant ! Ich weiss nicht, wie man eine normale Karte “zu lesen.” Dies wird helfen, das Ziel zu finden ….

  • 11.08.10 - 12:48 Uhr

    von: notforsale

    hey andre,
    ich habe deinen navi-x10-test als link gepostet, der mir am besten gefallen hat.

    schön, dass du nicht nur geschriebe hast, dass das x10 supertoll und megaschick ist, sondern dass es bei manchen apps auch schwächelt..wie hier bei deinem test der akku.

    vielen dank! und ich drück dir die daumen, dass du eins der 10 xperia gewinnst :)

  • 29.11.12 - 11:20 Uhr

    von: Navigationssoftware schwächelt bei der Routenführung

    [...] sind die entscheidenden Fragen: Woher bekommt Google seine Verkehrsinformationen Wie gut wie Navigation mit dem XPERIA X10 Sony Ericsson XPERIA X10 TrndDieses App kommt von google und benötigt zur Navigation eine bestehende Datenverbindung Je [...]